Ein Echtes Familienunternehmen

Juwelier und Uhrmacher seit 1924

Firmengeschichte

10.11. 1924 von Paul Mörke Senior gegründet

1955 zog Mörke mit seinem Geschäft in neue Räume am Friedrichsplatz.

1956 began Paul Mörke Junior im Geschäft seines Vater zu arbeiten, nachdem er in Kanada als Uhrmacher tätig war

1971 fing Jean Mörke, die Tochter von Paul Mörke Junior ihre Ausbildung als Optikerin im Elterlichen Betrieb an.

1977 Heiratete sie Hans-Dieter Juhl der in den folgenden Jahren mit in das Familienunternehmen einstieg

1998 begann David Juhl, als 4. Generation Uhrmacher in der Familie seine Ausbildung  an der Uhrmacher und Goldschmiedeschule Pforzheim um anschließend im Elterlichen Betrieb zu arbeiten.

So entwickelte sich das Familienunternehmen von einst 30m² auf inzwischen über 150m²

Uhrenwerkstatt

 

Präzisionsarbeit in eigener Werkstatt
 
Ausgezeichnet vom Zentralverband für Uhren,Schmuck und Zeitmesstechnik als Zertifizierter,  qualitätsbewuster sowie serviceorientierter Fachbetrieb im Uhrmacherhandwerk

 

Unsere Uhrmacher bei Mörke kümmern sich mit Freude um Ihre

Armbanduhren, Standuhren oder Taschenuhren, egal ob es sich um eine

Alltags Uhr, ein altes Erbstück oder um einen liebgewonnenen Zeitmesser handelt.